Bildergalerie Schauspielerinnen

Bildergalerie Schauspieler



Anja Bourdais präsentiert sich mit neuen Fotos!

Anja Bourdais steht in der Sat.1-Serie "ZWEITE CHANCE FÜR DIE LIEBE" in der Rolle Sonja Hübner und unter der Regie von Andy Klein vor der Kamera. Eine Produktion der Constantin für die Jessica Wolff die Besetzung verantwortet.


 
Schauspielerin
     
 
     
Weitere Bilder, Bildnachweise und Downloadlink durch Abruf der Großansicht.

Showreel zum Download als MP4-Datei für Mac und Windows (84,9 MB)
Vita als PDF-Datei

Anja Bourdais
Jahrgang
Spielalter
Nationalität
Körpergröße
Augenfarbe
Haare
Sprachen

Sport
Stimmlage
Gesang
Tanz
Instrument
Führerschein
Wohnort
Wohnmöglichk.
Ausbildung



Sonstiges

Eigene Homepage
1978
29-39
Deutsch
167 cm
braun
braun
Deutsch (Muttersprache), Französisch (fliessend), Englisch (fliessend),
Koreanisch (Grundkenntnisse)
Pilates, Schwimmen
Mezzosopran
Musical, Chanson, Operette (Gesangsausbildung)
Ballett, Jazz, Stepptanz
Klavier, Schlagzeug
Klasse 3 (PKW)
Berlin
Köln, München, Hamburg, Frankfurt, Genf, London
Académie Internationale de Comédie Musicale Paris (AICOM), 2007-08
Lee Strasberg Theatre Institute New York, 2004-05
Gesangsausbildung bei Erwin Stephan, 2003-05
Stage & Musical School Frankfurt, 2000-03
Sprecherin für Hörspiele, Synchron und Voice-Over

www.anjabourdais.com

Auszeichnungen
2014

“Best Foreign Language Action” für "BRÜDER" auf dem International Student Film Festival in Hollywood (ISFFH)

Film/Fernsehen (Auswahl)
2017

2016

2015

2014

2012



2009

2008



2007



2006

2005



2004

2003

ZWEITE CHANCE FÜR DIE LIEBE (Fernsehserie Sat.1/Constantin)
Regie: Andy Klein, Episodenhauptrolle: Sonja Hübner
DER KNASTPAPA (Fernsehserie Sat.1/Constantin)
Regie: Andy Klein, Episodenhauptrolle: Lena Schilling
IN GEFAHR (Fernsehserie Sat.1/Constantin)
Regie: Peter Spielmann, Episodenhauptrolle: Cora Haas
FULDA-KNOCHEN (Dokuspiel ZDF/Securitel/ndF)
Regie: Peter Ladkani, Rolle: Heike Reimann
BRÜDER (Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg)
Regie: Daniel Rübesam, Rolle: Sarah
STROLCHE (Spec, Dashewskyy-Production)
Regie: Artem Dashewskyy, Hauptrolle: Monster
DIAMANTENHOCHZEIT (Kinofilm, Prod. Aquafilm/ZDF)
Regie: Michael Kupczyk, Rolle: Svantje
SCHATTEN DES KRIEGES (Spielfilm)
Regie: Philipp Keydel, Hauptrolle: Mia
GRACE (Kurzfilm)
Regie: Robert Castle, Rolle: Grace
IM NAMEN DES GESETZES - DER TOD KOMMMT 2 MAL (Fernsehserie RTL)
Regie: Holger Gimpel, Rolle: Iris Schulenberg
PHILIPP UND LIANE (Kurzfilm)
Regie: Patrick Schmick, Rolle: Liane
INTERMEZZO (Kurzfilm)
Regie: Thomas Guenther, Hauptrolle: Laura
NACH HAUSE (Kurzfilm)
Regie: Manuel und Florian Meimberg, Rolle: Tanja
DER AUFTRAG (Kurzfilm)
Regie: Markus Wendlandt, Rolle: Julia
TOD IN WIESBADEN (Kurzfilm-Trilogie)
Regie: diverse, Rolle: Kommissar-Assistentin, FH Wiesbaden
BERLIN VISITOR (Trailer)
Regie: Markus Robbin, Hauptrolle: Yuneek

Theater (Auswahl)
2015-2016

2010

2007-08

2003-04



2003
LIV STEIN (Theaterstück von von Nino Haratischwili)
Regie: Frank A. Bücheler, Rolle: Lore Levin; fabLab - Villa Elisabeth, Berlin
DER FUCHS UND DIE FEE (Kindertheater)
Regie: Willi Sander, Rolle: Fee, Theater Jaro, Berlin
ANNE - UN JOURNAL MUSICAL (Musical, Théâtre Essaion Paris)
Regie: Pierre-Yves Duchesne/Christine Giua, Rolle: Miep
ROCKY HORROR SHOW (Musical)
Regie: Michael Gruner, Staatstheater Darmstadt
JENNIE RICHEE (Theaterstück)
Regie: Bob McGrath, Rolle: Vivian, Staatstheater Darmstadt
SUGAR (Musical)
Regie: D. Maienschein, Rolle: Show-Gipsy, Papageno-Theater FFM