Tel:
030 / 25 93 87 07

 

 
Schauspielerin
       
 
       
Bildnachweise und Downloadlink durch Abruf der Großansicht.
 


Link zum Showreel 2013 (öffnet in neuem Fenster)
Link zum Showreel 2012 (öffnet in neuem Fenster)

Vita als PDF-Datei

Jennifer Ewert
Jahrgang
Nationalität
Körpergröße
Augenfarbe
Haare
Fremdsprachen
Dialekt
Stimmlage
Instrument
Sport
Tanz
Führerschein
Wohnort
Wohnmöglichk.
Ausbildung

Bes. Fähigkeiten

Pers. Homepage
1981
Deutsch
168 cm
blau
blond
Englisch (sehr gut), Französisch (Grundkenntnisse)
Rheinländisch (Heimatdialekt)
Mezzosopran
Violine (sehr gut)
Reiten, Snowboarding
Modern Dance, Ballett
PKW, Motorboot
Köln
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt/Main
Arturo Schauspielschule, Köln (2003-2007)
Diplom/Bühnenreifeprüfung: 2007
Reiten (eigenes Turnierpferd), Violine (sehr gut)

www.jennifer-ewert.de

Nominierungen/Auszeichnungen
Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater 2015 mit der Produktion "ANGST - ODER
WIE WALTER ZUM ATTENTÄTER WURDE"
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2015 mit der Produktion "ANGST - ODER WIE
WALTER ZUM ATTENTÄTER WURDE"
Jurypreis 2015 des NRW Kinder- und Jugendtheaterfestival "Westwind" mit der Produktion
"LEIDER DEUTSCH" (eine Produktion des theaterkohlenpott)
Nominiert für den Deutschen Theaterpreis “Der Faust” 2013 für "DIE BESSEREN WÄLDER"
Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2012 mit "KRIEGSKIND"
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2011 mit der Produktion "12"
Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2011 mit "...UND RAUS BIST DU"

Film/Fernsehen (Auswahl)

2018
 

2016
 


 

2014
 


 


 


 

2013
 

2011
 

2010
 

2009
 

MARIE BRAND (TV-Reihe ZDF/Warner Bros.)
Regie: Michael Zens, Rolle: Kindergärtnerin Evelyn

CARLOS V - CHICHARITO (Eitelsonnenschein, oki Films, JWT Mexico)
Regie: Gonzales (Mexiko), Rolle: Kioskverkäuferin

VALENTIN - DER SIEBTE SINN (Fernsehserie Sat.1/Constantin)
Regie: Daniela Griesser, Episodenhauptrolle: Romy Ahlert

DER STAATSANWALT (Fernsehserie ZDF/Odeon TV)
Regie: Ulrich Zrenner, Rolle: Miriam Wagner

ALARM FÜR COBRA 11 (Fernsehserie RTL/Action Concept)
Regie: Nico Zavelberg, Rolle: Krankenschwester

Geschwisterchen (Spot, Radical Media)
Regie: Calle Åstrand, Hauptrolle: Astrid

MÄRZ (Kurzfilm, KHM, Köln / Kunststiftung NRW)
Regie: Bazon Rosengarth, Hauptrolle: Michaela

FOR NO EYES ONLY (Kinofilm, Avalon Film, Verleih: Zorro Film GmbH)
Regie: Tali Barde, Rolle: Frau Kuchinska

UNTER UNS (Tägliche Serie, RTL/Grundy UFA)
Regie: Markus Hansen, Epsiodenrolle: Katrin Hoffmann

ETWAS FRIEDEN (Kurzfilm, IFS Köln)
Regie: Engin Kundag, Hauptrolle: Frau

DAZWISCHEN (Kurzfilm)
Regie: Stefan Eisenburger, Hauptrolle: Hanna

Theater (Auswahl)

2018

 


 


 

2017-2018
 

2016-2018
 

2015-2018
 

2012-2018
 

2007-2018
 

2015-2016
 


 

2013-2016
 

2014-2015
 

2011-2015
 

2014
 

2012-2013
 

2011
 


 


 

2009
 

2008
 

2007
 


 


 

VALUES/VÄRDE/WERTE, eine Tanz- Ensembleproduktion in Kooperation mit Julia Kraus Dybeck, c.t. 201 und dem COMEDIA Theater, Köln
Regie: Manuel Moser

GROß, GRÖßER, AM KLEINSTEN (ein Bühnenprogramm, Ruhrfestspiele
Recklinghausen, als Ensembleproduktion der "Spielkinder".

FUNNY GIRL (Theaterstück nach dem Roman von Anthony McCarten)
Regie: Frank Hörner, Theater Kohlenpott Herne

DER DACHS HAT HEUTE SCHLECHTE LAUNE (nach Weigert/Jackowski)
Regie: Frank Hörner/Kama Frankl, Theater Kohlenpott Herne

INFINITY (Theaterstück von Charles Way)
Regie: Andrea Kramer, Rolle: Helen, Consol-Theater Gelsenk., KJT Dortm.

DIE PRINZESSIN KOMMT UM VIER (nach Wolfdietrich Schnurre)
Regie: Andrea Kramer, Rolle: Die Hyäne; Consol-Theater Gelsenkirchen

DIE BESSEREN WÄLDER (Theaterstück von Martin Baltscheit)
Regie: Andrea Kramer, Rolle: Melanie; Consol-Theater, Gelsenkirchen

NATHAN (Drama nach G.E. Lessing)
Regie: Andrea Kramer, Rolle: Recha; Consol-Theater, Gelsenkirchen

ANGST - ODER WIE WALTER ZUM ATTENTÄTER WURDE
Regie: Manuel Moser, Koproduktion von c.t.201 und studiobühneköln

KUCKUCKSEI (Stückentwicklung von Manuel Moser und Ensemble)
Regie: Manuel Moser, Rollen: diverse; Comedia Theater, Köln

LEIDER DEUTSCH (Theaterstück von Christian Schönfelder & Ensemble)
Regie: Frank Hörner, Rolle: Anna; Theater Kohlenpott, Herne

Rapunzel (Westdeutsches Tourneetheater Remscheid)
Regie: Eric Rentmeister, Rolle: Frau Gotel

DU, DU & ICH (Theaterstück von Theo Fransz)
Regie: Frank Hörner, Rolle: Frederike; Theater Kohlenpott, Herne

NO HOMO (UA, Theaterstück von Manuel Moser)
Regie: Manuel Moser, Rolle: "Ein Wesen"; studiobühne Köln

PÜNKTCHEN UND ANTON (nach Erich Kästner)
Regie: Manuel Moser, Rolle: Pünktchen; Consol-Theater, Gelsenkirchen

KRIEGSKIND (studiobühne.ensemble, Köln)
Regie: Manuel Moser, Rolle: div.

...UND RAUS BIST DU (studiobuehne.ensemble, Köln)
Regie: Manuel Moser, Rolle: Marlene

12 (Koproduktion c.t.201-freies Theater mit der studiobühne Köln)
Regie: Tim Mrosek, Rollen: div., Nominierung Kölner Theaterpreis 2011

IRGENDWAS MIT MEDIEN (studiobuehne.ensemble, Köln)
Regie: Tim Mrosek und Gerrit Booms, Rolle: Ella

DANTONS TOD (Drama von Georg Büchner)
Regie: Yehuda Almagor, Rolle: Marion; Teatron-Theater, Arnsberg

EIN SOMMERNACHTSTRAUM (Komödie von Shakespeare)
Regie: Sybille Broll-Pape, Rolle: Hermia (Prinzregenttheater Bochum)

DIE TROERINNEN (Tragödie nach Euripides)
Regie: K. Terhoeven, Rollen: Helena/Myrrhine; Bauturm-Theater, Köln

DIE FRISEURINNEN (Musikrevue)
Regie: Markus Klauk, Rolle: Hannelore Huber; Arturo-Theater, Köln

Kontakt/Impressum
Datenschutz
Startseite